Zurück zur Übersicht

LorenzInformatik sucht Sie als Mitarbeiter für herausfordernde IT-Projekte bei unseren Kunden in der Metropolregion. Wir bieten Ihnen beste Voraussetzungen für Ihr berufliches Weiterkommen, Fairness in der Kooperation, übertarifliche Vergütung und freiwillige Leistungen. Dass wir gut sind in dem was wir tun, beweisen wir ständig: Die von LorenzInformatik eingesetzten Mitarbeiter haben große Chancen auf eine Übernahme in den jeweiligen Einsatzfirmen oder werden langjährige LorenzInformatik-Mitarbeiter.

Für einen Überblick unserer IT-Postionen, schauen Sie gerne in unserem Karriereportal vorbei:
www.lorenz-informatik.de/jobs.html
 

IT-Administrator (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Betreuung und Pflege eines Systems
  • Kontinuierliche Analyse und Optimierung der Nutzungsmöglichkeiten
  • Umsetzung der Anforderungen aus den Fachbereichen
  • Erstellung von Prozessdokumentationen
  • Durchführung von Funktions- und Datentests, Analyse von Fehlern und Problemfällen
  • Durchführung von Qualifikationsmaßnahmen in den Fachbereichen
Ihre Qualifikation:
  • Abgeschlossenes Studium/ abgeschlossene Ausbildung im Bereich Wirtschafts- oder Fachinformatik
  • Erste praktische IT-Berufserfahrung
  • Kenntnisse über betriebswirtschaftliche und ablauforganisatorische Zusammenhänge
  • Sehr engagierte und lösungsorientierte Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungsmentalität
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise, gepaart mit guten analytischen Fähigkeiten
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Beschäftigungsart:
Direktvermittlung

Einsatzort:
Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie.



Ihr Ansprechpartner

Bild von Johannes Augustin

Johannes Augustin
0911-214666-27
j.augustin[at]lorenz-informatik.de




Button Download APP

Button Online bewerben
Button Online bewerben Xing

Sparen Sie Papier und Kosten: Bewerbungen nehmen wir gerne per E-Mail, bevorzugt über unser Bewerbermanagementsystem entgegen. Bewerbungsunterlagen in Papierform werden aus organisatorischen Gründen nicht zurückgeschickt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Nach oben