Zurück zur Übersicht

LorenzInformatik sucht Sie als Mitarbeiter für herausfordernde IT-Projekte bei unseren Kunden in der Metropolregion. Wir bieten Ihnen beste Voraussetzungen für Ihr berufliches Weiterkommen, Fairness in der Kooperation, übertarifliche Vergütung und freiwillige Leistungen.
Für unseren Kunden, ein sehr großes Beratungs- und Softwarehaus mit über 7000 Mitarbeitern und Firmensitz in Nürnberg, suchen wir Sie in Anstellung bei LorenzInformatik als

Programmierer (m/w/d) Perl im Bereich Netzwerkautomatisierung

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Erstellung von Tools zur Netzwerkautomatisierung
  • Anwendung der Programmiersprache Perl
  • Automatisierung manueller Workflows
  • Interne Kundenabstimmungen und Projektanteile
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Digitalisierung am lebenden Objekt
Ihre Qualifikation:
  • Gute Kenntnisse in den Scripting Sprachen Perl, Php und Bash
  • Gute Kenntnisse in Objektorientierter Programmierung
  • Idealerweise auch Kenntnisse in Python und tcl/expect
  • Gute Kenntnisse des Betriebssystems Linux (Debian)
  • Erfahrung mit Datenbanksystemen (MariaDB und Mysql)
  • Erfahrung mit Versionsverwaltungssystem git
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Verhandlungsgeschick, Überzeugungsfähigkeit und Belastbarkeit
Freuen Sie sich auf:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Firmeninterne Kantine (inkl. Zuschuss zum Essen)
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge

Beschäftigungsart:
Festanstellung

Einsatzort:
Nürnberg

Wir freuen uns auf Sie.



Ihr Ansprechpartner

Bild von Sarina Buff

Sarina Buff
0911-214666-21
s.buff[at]lorenz-informatik.de




Button Download APP

Button Online bewerben
Button Online bewerben Xing

Sparen Sie Papier und Kosten: Bewerbungen nehmen wir gerne per E-Mail, bevorzugt über unser Bewerbermanagementsystem entgegen. Bewerbungsunterlagen in Papierform werden aus organisatorischen Gründen nicht zurückgeschickt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Nach oben